Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Rekordhöhen für Pistazienernte der Türkei vorhergesagt

01. Oktober 2018

Es wird erwartet, dass die Pistazienernte der Türkei in dem Handelsjahr 2018/19 Rekordhöhen erreicht. Die Walnussproduktion bleibt stabil und die Mandelproduktion steigt langsam, aber die starke Verbrauchernachfrage nach diesen Produkten bedeutet, es werden weitere Importe erwartet, heißt es in dem Jährlichen Nussbericht (Annual Nuts Report) für 2018 von dem Auslandslandwirtschaftsdienst (Foreign Agricultural Service, FAS) des US-Landwirtschaftsministeriums (USDA).

Bildquelle: Shutterstock.com Pistazien
Bildquelle: Shutterstock.com

Es wird erwartet, dass die Höhen der Baumnussimporte 2018/19 wahrscheinlich niedriger als in den Vorjahren sein werden. Die USA sind ein großer Lieferant von Walnüssen und Mandeln an die Türkei, aber zusätzliche Zölle behindern den Handel.

Dem Bericht des Global Agricultural Information Network (GAIN Report) zufolge wird die Pistazienproduktion der Türkei 2018/19 einen Rekord von 210.000 Tonnen erreichen, eine Steigerung gegenüber den 80.000 Tonnen 2017/18. Die Mandelproduktion in der Türkei ist mit einem leichten Anstieg auf 16.000 Tonnen für 2018/19 vorhergesagt, während es 2017/18 noch 15.000 Tonnen waren. Und die Walnussproduktion 2018/19 wird mit einem Anstieg von 9% auf 63.000 Tonnen erwartet.

Quelle: USDA

Veröffentlichungsdatum: 01.10.2018

Schlagwörter

Rekord, Pistazien, Ernte, Türkei, Vorhersage