Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Rosenkohl-Saison bei BelOrta beginnt

06. September 2018

Ab Ende August beginnt traditionell die Saison von Rosenkohl bei BelOrta. Belgischer Rosenkohl kann sicher als die absolute Spitze in dem europäischen Angebot angesehen werden. BelOrta vermarktet die Produktion von rund 40 Erzeugern und liefert bis Ende März weiter hochqualitativen und frischen Rosenkohl.

Foto © Belorta
Foto © Belorta

BelOrtas Flandria-Rosenkohl ist in vier Kategorien unterteilt und weiter in Qualitätsklassen. Zudem gibt es eine Sortierung danach, ob der Rosenkohl mechanisch oder von Hand gesäubert wurde. Die handgesäuberte Kategorie ist arbeitsintensiver, damit der Rosenkohl marktfertig wird, aber das Ergebnis ist ein einzigartiges, wundervolles und einheitliches Produkt.

Rosenkohl wird in EPS-T zu 4 kg pro Stiege als Standard geliefert. Es ist ein breites Angebot an kleinen Packungen verfügbar: Netztüten, Folie (perforierte Tüten/Flow-Pack), Schalen mit Deckel zu 500 g und 700 g oder lose als 5 kg und 10 kg. BelOrta bietet auch kundenspezifische Lösungen für besondere Zwecke.

Ein sehr breites Kohlsortiment

Neben Rosenkohl bietet BelOrta noch viel anderen Kohl an: von Blumenkohl und Brokkoli bis Weißkohl, Chinakohl, Pak Choi und Kohlrabi. Aber auch die neusten Sorten sind in dem Angebot wie Broccolini, portugiesischer Kohl, Flower Sprouts, lilafarbener Rosenkohl und Palmkohl. Auch Biokohl ist bei BelOrta zu haben.

Quelle: BelOrta - www.belortaprofessional.be

Veröffentlichungsdatum: 06.09.2018

Schlagwörter

Rosenkohl, Saison, BelOrta, fruchthandel