Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Spanien: Murcia erzeugt 25% mehr Limetten

05. September 2018

Die Limetten-Produktion in der Region hat seit 2015 um mehr als 25% zugenommen. Diese Zitrusfrucht wird auf 54 ha angebaut und hatte letztes Jahr eine Produktion von 530 Tonnen, was bedeutet, dass Murcia eine der autonomen Regionen mit der größten Produktionsfläche des Landes ist. Das berichtet agrodiario.com.

Bildquelle: Shutterstock.com Zitrus
Bildquelle: Shutterstock.com

Dieses Produkt dehnt sich immer mehr auf dem nationalen Gebiet aus und rund 17% werden aus Spanien mit einem Wert von rund 120.000 EUR exportiert, wobei Frankreich und Kanada die Hauptziele sind.

Der Minister für Wasser, Landwirtschaft, Viehbestand und Fischerei, Miguel Angel del Amor, besuchte eine Limettenfarm und sagte, dass „zudem die Verkaufspreise sehr gut sind und all dies macht die Limette in Kombination mit einer steigenden Nachfrage zu einem sehr attraktiven Produkt“.

Die Vermarktung findet ab der ersten Woche im August bis Mitte Oktober statt. Auf diese Weise wird die Lücke ab Ende der Verna-Zitronen-Saison bis zu dem Start der Ernte der Fino-Zitrone gedeckt.

Der Minister betonte, dass „die starke Nachfrage der Verbraucher nach dieser Zitrusfrucht bewirkt, dass der europäische Markt nach immer mehr spanischen Limetten gegenüber den südamerikanischen fragt, dank ihrer höheren Qualität und besseren Gesundheitsgarantie“.

Quelle: Agrodiario.com

Veröffentlichungsdatum: 05.09.2018

Schlagwörter

Spanien, Murcia, Erzeugen, Limetten