Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Indien: Landwirtschaftliche Produktion durch Überflutungen im Staat Kerala betroffen

28. August 2018

Der Staat Kerala (Südwest-Indien) ist von massiven Monsunregen betroffen, die die schwersten Überflutungen seit 1924 verursachten. Kerala bekam 2.377,9 mm Regen, 42% über dem für die Zeit normalen Durchschnitt von 1.676,3 mm.

Bildquelle: Shutterstock.com Wasser
Bildquelle: Shutterstock.com

Die Vereinten Kammern für Handel und Industrie von Indien (Associated Chambers of Commerce and Industry of India, ASSOCHAM) schätzen, dass fast 300.000 Farmen betroffen sind und die Ertragsverluste werden sich auf mehr als 45.988 ha überall in dem Staat belaufen, wobei Reisplantagen am meisten gelitten haben, aber auch Gemüse-, Obst- und Gewürzproduktionen.

Die Verlustzahl an Menschen ist heftig und die Auswirkungen dieser Überschwemmungen werden weitergehen. Der Wiederaufbau von Gebäuden wird gigantisch sein zwischen Infrastruktur (Straßen, Elektrizitätsnetz …) und Wohnhäusern.

Quelle: fructidor.com, assocham.org, timesofindia.indiatimes.com, indiatoday.in

Veröffentlichungsdatum: 28.08.2018

Schlagwörter

Indien, Produktion, Überflutungen, Staat, Kerala