Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Österreich: Frühkarottenmarkt präsentierte sich ruhig und ausgeglichen in Juli

27. August 2018

Das Angebot nahm mit Fortschreiten der Ernte langsam zu und wusste, die saisontypisch ruhige Nachfrage, zu jeder Zeit zu befriedigen. Die verfügbaren Mengen wurden vorrangig im heimischen LEH abgesetzt, so der AgrarMarkt Austria Marktbericht für Juli 2018.

Bildquelle: Shutterstock.com Karotten
Bildquelle: Shutterstock.com

Für Karotten gewaschen „ab Rampe“ im 5 kg Gebinde waren im Juli je nach Qualität 40,00 – 45,00 EUR/dt zu entrichten. Ein Plus von 13,5 % gegenüber dem Vorjahr.

Aufgrund der hochsommerlichen Temperaturen bleiben auch bei den Karotten die Erträge überschaubar. Aufgrund dessen wird auch mittelfristig nicht mit einer Preissenkung zu rechnen sein.

Quelle: AMA-Marktbericht Obst und Gemüse - Juli 2018

Veröffentlichungsdatum: 27.08.2018

Schlagwörter

Frühkarotten, Markt, Juli