Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Neue rötliche Birne "QTee®" auf dem belgischen Markt

14. August 2018

Eine neue rötliche Birnensorte, die erste in Europa angebaute, wurde von Wouters Fruit, aus Rummen, in Belgien, vermarktet. Mit dieser „QTee®“-Birne will das Fruchtunternehmen eine Lösung für die russische Krise anbieten, weil mit dieser Birne mit frischem, süßem Geschmack neue Märkte erreicht werden können.

QTee®-Birne. Foto © Fruithandel Wouters
QTee®-Birne. Foto © Fruithandel Wouters - www.woutersfruit.be

„Unsere neue Birne ist eine Alternative zu der Conference-Sorte, die von der russischen Krise betroffen ist“, erklärte Kris Wouters, Exporteur und Sorteneigentümer von „QTee“, wie Belga berichtet. „Und somit brechen wir auch die Monokultur der Conference-Birne auf.“

In den letzten Jahren haben rund 30 Obsterzeuger „QTee“-Bäume gepflanzt, sodass dieses Jahr große Mengen verfügbar sind. Die Birnen wurden letzte Woche geerntet und werden nun in verschiedenen Warenhäusern und im Einzelhandel verkauft.

Quelle: Vilt.be/Belga / Fruithandel Wouters
 

 

Veröffentlichungsdatum: 14.08.2018

Schlagwörter

Birne, QTee, Markt, Belgien, fruchthandel