Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Saudi-Arabien ein wachsender Markt für spanische O&G-Exporte

14. August 2018

Saudi-Arabien war eines der Drittländer, wo spanische Exporte in den letzten Jahren am meisten gewachsen sind. 2017 haben die spanischen Lieferungen in der Menge um 17% und im Wert um 14% auf 53.788 Tonnen und 55,2 Millionen EUR zugenommen, so Daten von dem Amt für Zölle und Verbrauchsteuern (Departamento de Aduanas e Impuestos Especiales).

Bildquelle: Shutterstock.com O&G
Bildquelle: Shutterstock.com

Wie die spanische Vereinigung FEPEX berichtet, hat die positive Entwicklung über die Jahre angedauert. 2013 standen die Gartenbaulieferungen an Saudi-Arabien bei 17.137 Tonnen im Wert von 17,6 Millionen EUR, 2014 sind sie um 81% in der Menge auf 31.044 Tonnen und 46% im Wert auf 25,8 Millionen EUR gestiegen. 2015 nahmen die Lieferungen gegenüber 2014 um 30% in der Menge und 70% im Wert auf 40.649 Tonnen und 44 Millionen EUR zu. 2016 sind die Exporte gegenüber 2015 wieder um 13% in der Menge und 10% im Wert auf 45.960 Tonnen und 48,3 Millionen EUR gestiegen und 2017 belief sich die Zunahme in der Menge auf 17% und im Wert auf 14%, mit je 53.788 Tonnen und 55,2 Millionen EUR.

Diese Exportprogression war eine der Gründe, warum Saudi-Arabien zu einem der geladenen Importländer auf der diesjährigen Ausgabe der Fruit Attraction zählt, die vom 23. bis 25. Oktober, in Madrid stattfindet.

Quelle: FEPEX

Veröffentlichungsdatum: 14.08.2018

Schlagwörter

Saudi-Arabien, Markt, Exporte