Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Gute Apfel- und Birnenernte in den Niederlanden erwartet

26. Juli 2018

Die niederländischen Apfel- und Birnenerzeuger erwarten einen früheren Start für die neue Saison, eine Woche eher als letztes Jahr, sowie größere Erträge mit guter Qualität und ausgezeichnetem Geschmack. Die Ernte wird auf 259 Millionen kg Äpfel und 398 Millionen kg Birnen geschätzt.

Bildquelle: Shutterstock.com Apfel birnen
Bildquelle: Shutterstock.com

Das berichteten das Obst- und Gemüsezentrum GroentenFruit Huis und die Niederländische Obsterzeugervereinigung NFO auf Basis der Arbeitsgruppe für Ernteschätzung.

Die sich aktuell an den Bäumen befindenden Früchte haben den besonders trockenen Bedingungen dieses Sommers dank zusätzlicher Bewässerung widerstanden. Durch das zusätzliche Wasser litten Äpfel und Birnen bis jetzt allgemein nicht so sehr unter der Trockenheit. Das Endresultat wird natürlich erst Ende August bekannt sein, wenn die Ernte beginnt, hieß es in einer Pressemitteilung.

Die größeren Erträge (398.000 Tonnen Birnen) kommen vor allem dank einer größeren Produktionsfläche für Birnen und im Fall von Äpfeln (259.000 Tonnen) dank einer Erholung von den Frösten im letzten Frühling. Die verfügbare Menge von Conference, die Sorte, die fast 80% der niederländischen Birnenproduktion ausmacht, sollte den Erwartungen zufolge in dem Bereich von 312.000 Tonnen liegen.

Äpfel und Birnen haben gute Qualität und werden infolge der vielen Sonnenscheinstunden einen ausgezeichneten Geschmack haben. Es ist jedoch wichtig, dass die Obstbäume bis zur Ernte weiterhin ausreichend Wasser bekommen. Im Vergleich mit 2016 (mit weniger Verlust infolge von Frost als 2017) wird die Gesamtapfelproduktion 2018 aufgrund einer kleineren Fläche geringer sein.

Jedes Jahr nimmt die Birnenfläche zu. Dieses Jahr wurde die Grenze von 10.000 ha überschritten, wie die Zahlen des Zentralamtes für Statistik der Niederlande (CBS) zeigen. Die Apfelbäume stehen auf 6.710 ha. Mit einem Anteil von über 40% ist Elstar bei weitem die am häufigsten angebaute Apfelsorte der Niederlande. Dieses Jahr wird eine Ernte von 106 Millionen kg Elstar erwartet. Die zweite Sorte ist Jonagold (einschließlich Jonagored) mit 66 Millionen kg.

Die Ernte von Conference, die sich auf fast 80% der niederländischen Birnenernte beläuft, wird auf 312 Millionen kg geschätzt. Die Fläche hat um 5% zugelegt. Mit einem Abstand folgend sind Beurré Alexander Lucas und Doyenné du Comice die am verbreitetsten angebauten Birnensorten mit geschätzten 29 Millionen kg und 26 Millionen kg.

Anhang: Tabelle Ernteschätzung Äpfel und Birnen in den Niederladen (pdf0.

Quelle: GroentenFruit Huis/NFO

Veröffentlichungsdatum: 26.07.2018

Schlagwörter

Apfel, Birnen, Ernte, Niederlanden