Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

UK: FSA gibt Gesundheitswarnung nach Rückruf von tiefgekühltem Gemüse heraus

12. Juli 2018

Die Verbraucherschutzbehörde des Vereinigten Königreichs (UK Food Standards Agency, FSA) hat eine Gesundheitswarnung herausgegeben, nachdem tiefgekühltes Gemüse aus dem Angebot von Supermärkten zurückgerufen wurde, da es 11 Todesfälle durch Listerienvergiftung in Europa, einschließlich zwei in dem UK gab. Die Verunreinigung wurde in einer Fabrik in Ungarn zurückverfolgt, aber die Quelle der Verunreinigung wurde noch nicht aufgedeckt.

Bildquelle: Shutterstock.com GEmuese
Bildquelle: Shutterstock.com

Es sind weitere Untersuchungen notwendig, um die „genauen Punkte der Umweltverunreinigung“ festzustellen, heiß es in einem Bericht.

Zu den Produkten, die zurückgerufen wurden, gehören tiefgekühlter Mais, Erbsen, Bohnen und Spinat und die betroffenen UK-Supermärkte sind Tesco, Sainsbury's, Lidl, Aldi, Waitrose und Iceland. Die gesamte Liste ist hier zu finden.

Quelle:  plantbasednews.org

 

 

Veröffentlichungsdatum: 12.07.2018

Schlagwörter

UK, FSA, Gesundheitswarnung, Rückruf, tiefgekühlt, gemüse