Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Spanien: Erste Picotas des Jerte-Tals mit DOP treffen auf dem Markt ein

06. Juli 2018

Die ersten zertifizierten Picota Kirschen von Jerte der Saison 2018 treffen in den Verkaufsstellen ein. Der Regulierungsrat der geschützten Ursprungsortkennzeichnung (span. DOP) Cereza del Jerte (Consejo Regulador de la Denominación de Origen Protegida Cereza del Jerte) hat begonnen, die ersten Kirschen der vier Sorten zu zertifizieren, die die Gruppe der Picotas del Jerte bilden.

Foto © Consejo Cereza del Jerte
Foto © Consejo Cereza del Jerte

Die Sorten sind: Pico Limón Negro, Pico Negro, Pico Colorado und Ambrunés. Letztere ist die am meisten geschätzte Sorte, weil sie an dem Baum in der Sonne länger reift und deshalb die süßeste Sorte ist.

Der Präsident des Regulierungsrates, Ignacio Montero, kommentierte, obwohl „dieses Jahr die Saison der Picota del Jerte gegenüber den letzten Jahren verzögert ist, hat das Produkt dank des Frühlingsregens eine hervorragende Qualität.“ Die Produktmenge wird jedoch um 10 bis 15% kleiner als die potentielle Produktion sein.

Quelle: Consejo Cereza del Jerte

Veröffentlichungsdatum: 06.07.2018

Schlagwörter

Kirschen, Jerte-Tal, DOP, Markt