Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Schweiz: Mehr Früchte und Gemüse aus dem Ausland

25. Juni 2018

Die Ausland-Einkäufe im Früchte- und Gemüsebereich haben zwischen 2014 und 2017 zugenommen. Das zeigt der aktuelle Marktbericht des Bundesamtes für Landwirtschaft (BLW).

Bildquelle: Shutterstock.com Obst
Bildquelle: Shutterstock.com

Die Ausland-Einkäufe haben zwischen 2014 und 2017 laut dem aktuellen Marktbericht Früchte und Gemüse des BLW-Fachbereichs Marktanalyse bei den Früchten um 32 Prozent zugenommen. Beim Gemüse inkl. Kartoffeln betrug der Zuwachs 10 Prozent, bei den Säften 29 Prozent. Die Zahlen stammen aus einer Analyse von Nielsen.

Der Anteil der Ausland-Einkäufe in diesem Bereich lag 2017 insgesamt bei unter 5 Prozent. Im Durchschnitt der Jahre 2014 bis 2017 haben die Schweizer Haushalte 3,8 Prozent der Gemüse im Ausland eingekauft. Bei Früchten waren es 3,1 Prozent und bei Säften 1,4 Prozent.

Quelle: Lid.ch / BLW

Veröffentlichungsdatum: 25.06.2018

Schlagwörter

Früchte, gemüse, Ausland, Importe