Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Tesco verkauft angesichts des Mangels in dem UK grüne Zitronen

14. Juni 2018

Britanniens Supermarktkette Tesco will helfen, einen potentiellen Mangel an Zitronen zu verhindern, indem sie eine grünere Version der Frucht in ihre Regale bringt. Durch Senkung der Farbqualitätsanforderungen für Zitronen wird dieser Schritt auch helfen, Lebensmittelabfall in den Haushalten auszugleichen, indem sich die Früchte zwei Tage länger halten, während sie gelb werden.

Foto © Tesco
Foto © Tesco

Zitronen haben in dem letzten Jahr um fast 10% an Beliebtheit gewonnen, da mehr Leute sie in Rezepten und Säften verwenden. Auch wenn die Schale etwas grün erscheint, ist die Frucht dennoch so spritzig und pikant, wie bei einer komplett gelben, so der Supermarkt.

Der Mangel wurde durch eine bedeutend kleinere Menge zum Ende der Saison in Spanien verursacht, von wo das Vereinigte Königreich (UK) den Großteil seiner Zitronen bis zum Ende des Frühlings bekommt, womit sich die Verfügbarkeit für die Einzelhändler des UK verringerte.

Traditionell startet die südafrikanische Zitronensaison Ende Juni, die dann als Hauptversorgungsquelle des UK übernimmt. Aber Tesco wird nun die grüneren südafrikanischen Zitronen eher als gewöhnlich übernehmen, um die Versorgung aufrechtzuerhalten. Die grüneren Zitronen werden in 800 Tesco-Filialen überall in dem UK zu haben sein.

Quelle: Tesco

Veröffentlichungsdatum: 14.06.2018

Schlagwörter

Tesco, Verkauf, Mangel, UK, grüne Zitronen