Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

NL: Jumbo führt ökologische Kennzeichnung für Bio-Gemüse ein

13. Juni 2018

Die niederländische Supermarktkette Jumbo macht einen bedeutenden Fortschritt dabei, niederländische Kartoffeln, niederländisches Obst und Gemüse (AGF) nachhaltiger zu machen. Und mit ihren Bemühungen in dem Bereich von Gesundheit und köstlichen Lebensmitteln ist Jumbo die erste nationale Supermarktkette, die eine naturnahe Kennzeichnung für einige Bio-Produkte einführt, indem sie diesen Sommer Lasertechnologie nutzt, wodurch Verpackungsmaterialien überflüssig werden.

Foto © Jumbo
Foto © Jumbo

Die Laserkennzeichnung, ein sogenanntes „Natural Label“, wird für drei biologische Gemüseprodukte eingeführt: Ingwer, Flaschenkürbis/Kürbis und Zucchini.

Foto © Jumbo
Foto © Jumbo

Jumbo erwartet auch, dass die niederländischen Obst- und Gemüseprodukte, die ein PlanetProof-Zertifikat haben, in den Regalen bis Ende des Jahres auf einen Anteil von fast 80% steigen.

Zudem hat Jumbo zwei Initiativen gestartet, um den Verzehr von mehr Obst und Gemüse anzuregen: die Kampagne #grillenmetgroenten, in Zusammenarbeit mit Natuur & Milieu, und die prozentuale Angabe der täglich empfohlenen Gemüsemenge auf der Verpackung.

Quelle: Jumbo

Veröffentlichungsdatum: 13.06.2018

Schlagwörter

Jumbo, ökologisch, Kennzeichnung, Bio-Gemüse