Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Ukraine: Erdbeerexporte 90% gestiegen

07. Juni 2018

In den letzten 6 Jahren sind die ukrainischen Importe von frischen Erdbeeren um 88% gesunken, so die Vereinigung Ukrainian Agribusiness Club (UCAB). Die UCAB teilte mit, dass die Importe von Erdbeeren von 1.286 Tonnen 2012 auf 153 Tonnen 2017 gesunken sind. Gleichzeitig sind die Exporte von 184 Tonnen 2012 auf 1.799 Tonnen 2017 gestiegen, eine Zunahme von 90%.

Bildquelle: Shutterstock.com Erdbeeren
Bildquelle: Shutterstock.com

Diese Änderungen der Importe/Exporte resultieren aus der starken Entwicklung der Erdbeerproduktion in dem Land. Eine Zunahme der Fläche, ein Anstieg der Zahl der Erdbeerfarmen und eine Auswahl der Sorten führten zu einer Steigerung der erzeugten Mengen. Dieser Anstieg der Produktion war begleitet von einem Anstieg des Konsums auf dem Inlandmarkt (+11% 2017).

Quelle: kyivpost.com/fructidor.com

Veröffentlichungsdatum: 07.06.2018

Schlagwörter

Ukraine, Erdbeeren, Exporte