Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Niederlande: Schäden an Obsterträgen nach Hagelstürmen

01. Juni 2018

Nach dem Hagelsturm in Limburg letzte Woche nimmt nun Zeeland Bestand des Schadens auf, der durch das heftige Wetter in der vergangenen Woche verursacht wurde. Der Landwirtschaftssektor wurde schwer getroffen. Wiesen standen unter Wasser und große Hagelkörner trafen die Früchte. Ein einziger Obsterzeuger nutzte eine Hagelkanone und schützte somit seine Früchte, hieß es in einem Bericht von Omroep Zeeland.

Bildquelle: Shutterstock.com Schaden
Bildquelle: Shutterstock.com

In Zeeland scheint es so, dass es bei Äpfeln viele Schäden gibt, wie Omroep Zeeland berichtet. Bei Birnen gibt es noch eine Chance für Erholung für einige Sorten, die den Erzeugern zufolge weniger Schaden erlitten.

Wie zuvor von Nieuwe Oogst berichtet, schädigte letzte Woche ein riesiger Hagelsturm insbesondere die Äpfel von einem Erzeuger, wo der gesamte Ertrag verloren ist.

Quelle: omroepzeeland.nl / nieuweoogst.nu

 

Veröffentlichungsdatum: 01.06.2018

Schlagwörter

Niederlande, Schäden, Obst, Hagelstürmen