Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Albert Heijn hat seinen neusten Laden in Hoofddorp eröffnet

17. Mai 2018

In dem neuen Laden in Hoofddorp ist das Neuste aus dem Bereich „Frische“ zu finden, wie Albert Heijn es beschreibt. Es wird ein erneuertes Konzept genutzt, wo eine Reihe von Entwicklungen in dem Bereich von Sortiment und Formel zusammenkommen. Auf diese Weise wird Frischerzeugnissen viel mehr Raum gegeben und es wurden einige neue Frischkonzepte hinzugefügt.

Einsatz von Trockennebel bleiben Obst und Gemüse Foto © Albert Heijn
Durch den Einsatz von Trockennebel bleiben Obst und Gemüse länger frisch und es gibt weniger Abfall. Foto © Albert Heijn

Die Ladengestaltung ist effizient und hat spielerische Effekte, wie einen Kräutergarten zum Selbsternten, die Cocktail-Insel und die Patisserie. Der Kunde kann seinen Einkauf schnell und einfach, aber inspiriert erledigen. Der Bereich für Frischwaren ist enorm gewachsen.

Foto © Albert Heijn
Foto © Albert Heijn

Albert Heijn legt die Latte hoch, wenn es um Frische und Qualität geht. Deswegen finden sie es wichtig, zum Beispiel ihre Erzeuger, Landwirte und andere Lieferanten persönlich zu kennen. Somit können sie den Kunden genau sagen, woher das Obst, Fleisch, Brot und all die anderen Frischprodukte kommen.

Quelle: ah.nl

Veröffentlichungsdatum: 17.05.2018

Schlagwörter

Albert Heijn, Laden, Hoofddorp