Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Schweiz: Bio-Konsum in 10 Jahren verdoppelt

03. Mai 2018

Im 2017 wurden in der Schweiz Bio-Produkte im Wert von 2.707 Mia. CHF oder 2,267 Mrd. Euro umgesetzt. Vor 10 Jahren betrug der Bio-Umsatz 1.298 Mia. CHF (1,087 Mrd. Euro). Damit hat sich der Umsatz mit Bio-Produkten in der Schweiz seit 2007 mehr als verdoppelt (+ 109%).

Bildquelle: Shutterstock.com Bio
Bildquelle: Shutterstock.com

Parallel dazu erhöhten sich die pro Kopf-Ausgaben für Bio-Produkte von 171 auf 320 CHF (+87%), heisst es im aktuellen Marktbericht Bio des Bundesamts für Landwirtschaft (BLW) Fachbereichs Marktanalysen.

Die Nachfrage nach Bio-Produkten in der Schweiz ist ungebrochen. Seit 2007 verzeichnete der Bio-Markt bezogen auf den Umsatz eine durchschnittliche Wachstumsrate von 7.6% pro Jahr.

Ausbau der Bio-Marktanteile

Dieses stetige Wachstum führte in den vergangenen zehn Jahren insbesondere im Detailhandel zu einer Verdoppelung der Bio-Marktanteile beim Gesamtwarenkorb Food. Im 2007 betrug der Anteil von Bio-Lebensmitteln am Gesamtlebensmittelmarkt des Detailhandels 4.6%, im 2017 verzeichneten Bio-Lebensmittel wertmässig einen Anteil von 9%.
1.00 CHF = 0.84 EUR

Weitere Informationen auf die Website - Marktbericht Bio Q1 2018: www.blw.admin.ch

Quelle: Marktbericht Bundesamt für Landwirtschaft - BLW

 

Veröffentlichungsdatum: 03.05.2018

Schlagwörter

Bio-Konsum, Marktbericht, Bio, BLW, Fachbereich, Marktanalysen