Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Starke Zunahme des weltweiten Bananenexports 2017

02. Mai 2018

Der weltweite Export von Bananen hat letztes Jahr beträchtlich zugenommen. Mit geschätzten 20,5 Millionen Tonnen exportierten die Produktionsländer geringe 10% mehr Bananen als 2016. In den vergangenen zehn Jahren haben die Bananenexporte durchschnittlich um mehr als eine halbe Million Tonnen pro Jahr zugenommen. Der EU-Bananenmarkt ist 2017 um 6 Millionen Tonnen gewachsen.

Bildquelle: Shutterstock.com Bananen
Bildquelle: Shutterstock.com

Einer Analyse von fruitandvegetablefacts.com zufolge kontrollierten Länder in Lateinamerika den Markt. Der Anteil dieser Länder an der Gesamtmenge hat etwas abgenommen, genauer von 81% im Vorjahr auf 78% jetzt.

Ecuador ist bei weitem der bedeutendste Bananenexporteur. Der Anteil dieses Landes schwankt stets um ein Drittel. Nummer zwei ist Guatemala. Der Anteil des Landes hat von 9% vor zehn Jahren auf jetzt 13% zugenommen. Costa Rica, die Philippinen und Kolumbien sind die anderen großen Exportländer. Diese drei Länder verzeichneten eine Abnahme ihres Anteils. Die führenden 5 sind für rund 80% der Gesamtmenge verantwortlich.

Es gibt 2 wichtige Handelsflüsse von Bananen. Jene aus lateinamerikanischen Ländern an die EU und nach Nordamerika.

Der EU-Bananenmarkt ist 2017 auf 6 Millionen Tonnen gewachsen

In zehn Jahren hat der EU-Markt um 1 Million Tonnen zugenommen. 2017 gab es eine erhebliche Zunahme von nicht weniger als 7%. Kolumbien ist seit 2016 der wichtigste Lieferant an die EU, aber auch Ecuador, 2015 der größte Lieferant, kommt fast auf die gleiche Menge. Rund 1,5 Millionen Tonnen wurden letztes Jahr aus beiden Ländern importiert. Zusammen machen sie somit die Hälfte des EU-Bananenmarktes aus, hieß es in dem Bericht.

Obwohl Kolumbien der wichtigste Lieferant von Bananen an die EU ist, ist dieses Land weltweit nur der fünfte Bananenexporteur. Der Anteil der EU an den Gesamtbananenexporten Kolumbiens beläuft sich auf rund 80%.

Soweit es Deutschland betrifft, kommen neben dem direkten Import von Bananen aus Kolumbien viele Produkte aus diesem Land über andere EU-Länder. Die Direktimporte 2017 beliefen sich nur auf 85.000 Tonnen und über andere Länder wurden weitere 370.000 Tonnen kolumbianische Bananen nach Deutschland importiert.

Quelle: fruitandvegetablefacts.com

Veröffentlichungsdatum: 02.05.2018

Schlagwörter

Zunahme, Bananen, Exporte, Global