Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Niederlande: Gewächshausgemüseanbau boomt flächenmäßig

19. April 2018

Die Anzahl der Erzeuger mit Gewächshausgemüse hat von 8.000 im Jahr 1980 auf 1.260 im Jahr 2017 abgenommen. Die Anbaufläche ist in demselben Zeitraum um 7% auf fast 5.000 ha gestiegen. Dies ergibt sich aus den endgültigen Zahlen des Landwirtschaftszensus 2017 von dem Zentralen Amt für Statistik (Centraal Bureau voor de Statistiek, CBS).

Bildquelle: Shutterstock.com Tomaten
Bildquelle: Shutterstock.com

Der Anbau von Gewächshausgemüse boomte in den letzten 40 Jahren. Die durchschnittliche Anbaufläche von Glashausgemüse ist von 0,6 ha auf 4 ha pro Farm gestiegen

Tomaten sind noch immer der größte Gemüseertrag unter Glas in den Niederlanden. In dem Zeitraum von 2000 bis 2017 hat die Produktion von 520 Millionen kg auf 910 Millionen kg zugenommen. Die größere Produktion kommt neben der Ausdehnung der Anbaufläche auch durch den höheren Ertrag pro Fläche. Der durchschnittliche Tomatenertrag beträgt nun mehr als 50 kg pro m², über 20% mehr als vor 25 Jahren.

Gurken sind noch immer Nummer zwei in der niederländischen Rangliste für Gewächshausgemüse mit einer Produktion von 400 Millionen kg. Darauf folgen Paprika (370 Millionen kg), Auberginen (53 Millionen kg) und Erdbeeren (41,5 Millionen kg). Die Produktion von Erdbeeren unter Glas und in Tunneln verdreifachte sich seit dem Jahrtausendwechsel.

Laut CBS ist der Gewächshausgemüseanbau einer der drei Landwirtschaftssektoren mit einem Umsatzwachstum von mehr als 1 Million EUR pro Unternehmen in den letzten 17 Jahren. 2000 belief sich der standardisierte Umsatz bei einem durchschnittlichen Unternehmen mit Glashausgemüseanbau auf 570.000 EUR. Letztes Jahr ist dies auf mehr als 2 Millionen EUR gestiegen.

Größte Unternehmen

Die zehn größten Unternehmen mit Gewächshausgemüse haben zusammen eine Fläche von 486 ha. Das sind 10% der gesamten Fläche unter Glas in den Niederlanden. Bei diesen Unternehmen arbeiten durchschnittlich mehr als 170 Personen. Der durchschnittliche Umsatz der führenden zehn Gewächshausgemüseunternehmen betrug 2017 über 21 Millionen EUR.

Quelle: CBS

Veröffentlichungsdatum: 19.04.2018

Schlagwörter

Niederlande, Gewächshaus, Gemüseanbau, Fläche, Statistik