Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Südafrika: Verpackungsunternehmen modernisiert wegen wachsender Zitrusexportindustrie

17. April 2018

Das Produktionsunternehmen für Wellkartonverpackung Mpact hat seine neu erweiterte Wellkartonverpackungsfabrik in Port Elizabeth eröffnet, gewappnet, um die wachsende Zitrusexportindustrie an dem Ostkap zu bedienen. Wie Business Day berichtet, hat dies seine Ursache in der gestiegenen Nachfrage nach Zitrusverpackungen in der Provinz nach wesentlichen Investitionen durch seine Kunden.

Bildquelle: Shutterstock.com Verpackung
Bildquelle: Shutterstock.com

Das Ostkap ist ein großer Erzeuger von Orangen, Zitronen und Mandarinen für den Export. Die Fabrik in Port Elizabeth liefert auch Verpackungen für andere Lebensmittel, einschließlich Milchprodukte.

Die Investition von 150 Millionen Rand (ZAR), rund 10,10 Millionen EUR, konzentriert sich auf eine neue, in Deutschland hergestellte, Papierwellpappenmaschine, die die Kapazität der Fabrik mehr als verdoppelt, während sie die Produktqualität, Produktionseffektivität und Energienutzung verbessert.

Die Expansion ist Teil des extensiven Modernisierungsprogramms von Mpact Corrugated, das in den vergangen sechs Jahren mehr als 800 Millionen ZAR (54 Millionen EUR) investiert hat. Die Mpact Group hat Wellkartonproduktionseinrichtungen in ganz Südafrika und auch in Namibia und Mosambik.

Quelle: businesslive.co.za

Veröffentlichungsdatum: 17.04.2018

Schlagwörter

Südafrika, Verpackung, Unternehmen, Zitrus, Exportindustrie