Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Supermarkt des Jahres 2018: Edeka führt besten Supermarkt Deutschlands

13. April 2018

Der begehrte Titel "Supermarkt des Jahres 2018" geht auch in diesem Jahr an einen Edeka-Markt. In der Königsklasse der "Selbstständigen über 2.000 qm" ließ Hieber's Frischecenter aus Lörrach die starke Konkurrenz hinter sich und belegte den ersten Platz.

Edeka Obst Gemueseabteilung EDEKA Center BraWoPark Foto © Edeka
Foto © Edeka

Als "Mitarbeiter des Jahres" wurde zudem EDEKA-Mitarbeiter Jürgen Niewöhner vom E center Wehrmann in Enger (Ostwestfalen) geehrt. Gestern Abend wurden die Auszeichnungen im Rahmen des Kongresses "Menschen & Märkte" in Bonn verliehen.

"Unsere selbstständigen EDEKA-Kaufleute sind die treibende Kraft für zukunftsweisende Konzepte und Kundennähe im Lebensmitteleinzelhandel. Sie bieten den Verbrauchern individuelle Einkaufserlebnisse mit einem hohen Genussfaktor", so Markus Mosa, Vorstandsvorsitzender der EDEKA AG. "Die Spitzenplatzierung von EDEKA zeigt einmal mehr, dass unsere Kaufleute Tag für Tag eine hervorragende Leistung abliefern und perfekt auf ihre Kunden eingehen."

LogoIn der Kategorie der "Selbstständigen über 2.000 qm" stand Hieber's Frischecenter in Lörrach ganz oben auf dem Treppchen. Hieber's Frischecenter überzeugt mit seinen 3.500 Quadratmetern Verkaufsfläche und einem ausgeprägten Fokus auf Frische, Regionalität und Bioprodukten. Eine Grillstation, jeweils eine Saft-, Salat- und Kaffeebar, eine Teigmanufaktur sowie eine "Italienische Ecke" lassen zudem keine Wünsche offen. Weitere Highlights des Marktes sind neben einer 150 Quadratmeter großen Veggie-Bar vor Ort hergestelltes Sushi und eine große Auswahl an frischem Käse, Fleisch, Wurst und Fisch. Auch der lose Verkauf von Süßwaren und eine mit 2.200 Artikeln bestückte Weinabteilung haben gepunktet

Quelle: EDEKA ZENTRALE AG & Co. KG

Veröffentlichungsdatum: 13.04.2018

Schlagwörter

Supermarkt des Jahres, Edeka, Supermarkt, Deutschland