Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Exporte des spanischen Agrarlebensmittelsektors 2017 knapp über 50 Milliarden EUR

27. März 2018

Die ausländischen Verkäufe von Landwirtschaftsprodukten (Lebensmittel und Nicht-Lebensmittel) und der Lebensmittelindustrie sind während des letzten Jahres auf knapp über 50 Milliarden EUR gestiegen. Obst und Gemüse führen bei weitem weiterhin die Exporte an (17,24 Milliarden EUR), obwohl ihr Anstieg nur gering war (+2,3%).

Bildquelle: Shutterstock.com O & G
Bildquelle: Shutterstock.com

Außerdem war der Anstieg geringer als jener der Importe (+4,2%, 5,32 Milliarden EUR), eine Situation, welche die Sektororganisation FEPEX sehr besorgt.

Soweit es nur den Export von Lebensmitteln, Getränken und Tabak betrifft, belief sich die Summe auf 45,78 Milliarden EUR, 6,3% mehr als 2016, während die Importe um 7,6% auf 34,67 Milliarden EUR gestiegen sind. 73,5% aller Exporte gingen an die EU (+6,3%), während die restlichen 26,5% an Drittländer geschickt wurden (+8,3%).

Quelle: Agronegocios/FEPEX

Veröffentlichungsdatum: 27.03.2018

Schlagwörter

Exporte, Agrarlebensmittelsektor