Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Südafrikanische Zitrusexporte an EU erholen sich

23. März 2018

Da sich die südafrikanische Zitrusindustrie für 2018 rüstet, ist es interessant, auf die Exporte in die EU seit 2015 bis in die vergangene Saison zurückzublicken. Nach einer durch das Angebot hervorgerufenen Abnahme von 710.000 Tonnen 2015 auf 668.000 Tonnen 2016 erholten sich die Mengen 2017 auf 721.000 Tonnen.

Bildquelle: Shutterstock.com Grapefruit
Bildquelle: Shutterstock.com

90% der Exportmengen gingen an fünf Länder, wobei die Niederlande für über die Hälfte verantwortlich sind, das Vereinigte Königreich (UK) für 20%, Portugal und Italien für rund 10%, so der Hauptgeschäftsführer (CEO) der Citrus Growers Association (CGA, Vereinigung der Zitruserzeuger), Justin Chadwick.

Quelle: CGA

Veröffentlichungsdatum: 23.03.2018

Schlagwörter

Südafrika, Zitrus, Exporte, EU