Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Erzeuger und Einzelhandel überschreiten mit Euro Pool System 2017 die Schwelle von einer Milliarde Steigenbewegungen

02. Februar 2018

„Der Meilenstein von einer Milliarde Steigebewegungen wurde mit allen Teilnehmern der Lieferkette erreicht. Wir möchten unseren Partnern gerne dabei helfen, die Nachhaltigkeit ihrer Frischelieferkette zu verbessern. Die Entscheidung für Mehrwegverpackungen ist eine bewusste Entscheidung für eine effiziente und nachhaltige Supply Chain,“ sagt Gerjo Scheringa, CEO von Euro Pool System.

Mehrwegverpackungen: eine bewusste Entscheidung für eine nachhaltige Supply Chain. Foto © Euro Pool System
Mehrwegverpackungen: eine bewusste Entscheidung für eine nachhaltige Supply Chain. Foto © Euro Pool System

„Wir gehen davon aus, dass sich immer mehr Stakeholder unserem Poolpaletten-System anschließen werden, um den CO2-Ausstoß zu reduzieren, Lebensmittelverschwendung zu vermeiden und die Umweltbedingungen für die nächste Generation zu verbessern“, sagt er.

„Täglich profitieren Erzeuger, Transportunternehmen, Verarbeitungsbetriebe und Einzelhändler von den Vorteilen unserer Mehrwegsteigen und -paletten: sie sind robust, jederzeit verfügbar, stapelbar, hygienisch, rückverfolgbar und zu 100 % recycelbar“, sagt Scheringa

Eine Million Steigenbewegungen in 2017 ergeben* in:

  • 351.000 Tonnen CO2 Einsparungen in der Frischelieferkette
  • 32 Tonnen weniger Lebensmittelabfälle von Obst und Gemüse durch maximalen Produktschutz.


Quelle: Euro Pool System

 

Veröffentlichungsdatum: 02.02.2018

Schlagwörter

Erzeuger, Einzelhandel, Euro Pool System, Steigenbewegungen