Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Einzigartiges Biostimulans für höheren Ertrag und bessere Qualität von Fruchtgemüse und Obst

19. Januar 2018

Der Biostimulator DCM VITACT® F (Bild) kombiniert eine mikrobielle Komponente und eine Komponente organischer Herkunft, und zwar spezielle Bakterienstämme (Bacillus sp), gemischt mit spezifischen komplexen Kohlenstoffketten pflanzlichen Ursprungs.

"Spotlight" Weltpremiere: Biostimulator DCM VITACT F
"Spotlight" Weltpremiere: Biostimulator DCM VITACT F

Wesentliche Vorzüge: Die Kohlenstoffketten sind im DCM VITACT® F hinsichtlich ihrer Struktur stark an Humin- und Fulvinsäuren angelehnt, die einen direkten Einfluss auf die Wurzelstruktur haben. Zweitens besiedelt Bacillus subtilis die Rhizosphäre und setzt im Boden vorhandenen Phosphor frei, macht ihn somit für die Pflanzenwurzeln nutzbar. Dies trägt zu einer besseren Wurzelentwicklung bei, also zu mehr Wurzeln und viel feineren Wurzelhaaren, sowohl im Freiland als auch in organischen (Blumenerden) und mineralischen (Steinwolle) Substraten. Und drittens stimuliert eine bessere Nährstoffaufnahme (z.B. N, P, K und Spurenelemente) das oberirdische Wachstum, schafft mehr Vitalität und optimiert die Gesundheit von Wurzeln und Pflanzen.

De Ceuster Meststoffen nv
BE-Grobbendonk
Kontakt: Bart Goudeseune
www.dcm-info.com

www.fruitlogistica.de

Quelle: Messe Berlin

Veröffentlichungsdatum: 19.01.2018

Schlagwörter

Fruit Logistica, Spotlight, Biostimulans, Ertrag, Qualität, Fruchtgemüse, Obst