Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

ARCO präsentiert neue Verpackungslinie "Light to Perform" auf der Fruit Logistica in Berlin

17. Januar 2018

Hersteller und Verpackungsunternehmen, die ihr Gemüse und ihr Obst in Verpackungen mit einem Mindestgewicht verkaufen, stehen vor einer Herausforderung: „Wie verpacke ich meine Produkte schnell und effizient und mit einem möglichst geringen Produktverlust?” ARCO hat speziell für diese Unternehmen eine neue, selbststeuernde Verpackungslinie mit einer intelligenten Light to Perform-Funktion entwickelt. Damit können Hersteller gut 4 % bis 6 % an Produktverlusten aufgrund eines höheren Gewichts in der Verpackung einsparen.

Neue Light to Perform-Wiegemaschine ARCO - Reduzierung der Produktverluste um 5 % durch Verpackungskonzept mit hoher Kapazität. Foto ARCO
Neue Light to Perform-Wiegemaschine ARCO - Reduzierung der Produktverluste um 5 % durch Verpackungskonzept mit hoher Kapazität. Foto ARCO

Höhere Wiegekapazität und niedrigere Investition  

Die Firma ARCO aus dem niederländischen Horst entwickelt innovative Maschinen und Anlagen zum Wiegen, Verpacken und Pelletieren von unter anderem Produkten der Agrar- und Lebensmittelindustrie. Die Light to Perform-Wiegeanlage wurde erheblich verbessert, um kleine Produkte mit einem geringen Gewicht noch effizienter abwiegen zu können. Die neue Wiegeanlage ist flexibler und hat ein neues Aussehen erhalten. Mit dem neuen Wiegekonzept Light to Perform können höhere Kapazitäten erreicht werden. Dies ist möglich, da an zwei Seiten der Wiegemaschine gearbeitet wird, das heißt mit zwei Maschinenbedienern statt mit nur einem.

Mehr Flexibilität und kürzere Amortisationsdauer

Neben einer höheren Kapazität bietet die neue Wiegemaschine auch mehr Flexibilität. Bei der neuen Light to Perform-Wiegeanlage kann sowohl von rechts nach links als auch von links nach rechts gearbeitet werden. Die Anzahl an Wiegeeinheiten in der Maschine wurde von 10 auf 6 reduziert, so dass die Maschine zu einem günstigeren Preis angeboten werden kann. Die neue Wiegemaschine amortisiert sich daher innerhalb eines kürzeren Zeitraums und hat einen höheren Return On Investment (ROI).

Für Verpackungen mit einem Mindestgewicht von 50 bis 1.000 Gramm pro Verpackung

Die neue selbststeuernde Wiegemaschine mit Light to Perform-Funktion von ARCO ist ideal für Produkte, die direkt in die Verpackung geerntet werden wie Champignons, weiches Obst (Himbeeren, Heidelbeeren), Snackgemüse und Tomaten oder für Obst, das in die Verpackung gefüllt wird und im Gewicht variiert. Die Wiegemaschine ist Bestandteil der Verpackungslinie und für jedes gewünschte Gewicht zwischen 50 und 1.000 Gramm geeignet.

Neue Light to Perform-Wiegemaschine auf der Fruit Logistica 2018 in Berlin

ARCO wird seine neue Verpackungslinie auf der Fruit Logistica in Berlin am 7., 8. und 9. Februar 2018 zum ersten Mal der Öffentlichkeit vorstellen. Besuchen Sie ARCO in Halle 7.1b am Stand B-04. Mehr Informationen über das neue, selbststeuernde Verpackungsband mit Light to Perform-Funktion finden Sie auf www.arco-solutions.nl.

 

Veröffentlichungsdatum: 17.01.2018

Schlagwörter

ARCO, Verpackungslinie, Light to Perform, Fruit Logistica, Berlin