Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

EU-Chilenisches Assoziierungsabkommen

15. Januar 2018

Die EU und Chile haben im November 2017 offiziell die Verhandlungen zur Modernisierung des seit 2003 bestehenden Assoziierungsabkommen aufgenommen. Ziel der Modernisierung ist eine Vertiefung des politischen Dialogs und die Ausweitung der Zusammenarbeit auf neue Gebiete. Hierbei sollen die Handelsbestimmungen auf den aktuellen Stand moderner Abkommen gebracht werden.

Bildquelle: Shutterstock.com EU Fahnen
Bildquelle: Shutterstock.com

Die Europäische Kommission hat zu diesem Thema nun eine Onlineumfrage für Unternehmen freigeschaltet. Die so ermittelten Anliegen der Unternehmen sollen dann in die Verhandlungen eingebracht werden. Nähere Informationen und die Umfrage selbst finden Sie bei Interesse hier. Die Beteiligung an der Umfrage ist bis zum 19.02.2018 möglich.

Quelle: DFHV aktuell 12/2017.

Veröffentlichungsdatum: 15.01.2018

Schlagwörter

EU, Chile, Assoziierungsabkommen