Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Niederlande: Umsatz Lebensmitteleinzelhandel im Oktober fast 2% höher

09. Januar 2018

Der Einzelhandel hatte im Oktober 1,6% mehr Umsatz als im Oktober 2016 berichtete das Niederländische Zentralamt für Statistiken (Centraal Bureau voor de Statistiek, CBS). Die Verkaufsmenge war 0,7% größer. In dem Lebensmittelsektor ist der Umsatz um 4% gestiegen, während der Umsatz in dem Nicht-Lebensmittel-Sektor um 2,3% gesunken ist. Zudem wurde online fast 15% mehr umgesetzt.

Bildquelle: Shutterstock.com Einzelhandel Statistik
Bildquelle: Shutterstock.com

Die Umsatzzahlen wurden wegen Veränderungen bezüglich der Zusammensetzung der Einkaufstage angepasst. An einigen Tagen der Woche wurde mehr als an anderen Tagen verkauft. Ohne Korrekturen war der Umsatz des Einzelhandels 0,2% höher als im Oktober 2016.

Die Einzelhandelsläden mit Lebensmittelprodukten haben im Oktober 4% mehr verkauft als im Oktober ein Jahr zuvor. Die Menge ist um 1% gestiegen. Die Umsatzsteigerung der Supermärkte war größer als jene von Fachgeschäften. Zudem war die Menge bei Supermärkten höher als ein Jahr zuvor, aber in Fachgeschäften blieb sie gleich wie im Vorjahr.

Der Onlineumsatz war im Oktober fast 15% höher als in dem gleichen Monat des Vorjahres. Onlineshops, deren Hauptaktivität Verkäufe über das Internet sind, verkauften 17% mehr. Der Onlineumsatz von Läden, deren Verkäufe über das Internet nur zusätzlich erfolgen (Multikanalnutzer), hat um mehr als 11% zugenommen.

Quelle: CBS

Veröffentlichungsdatum: 09.01.2018

Schlagwörter

Niederlande, Umsatz, Lebensmitteleinzelhandel, Statistik