Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Südafrikas Kühlcontainerexporte in Q3 um 14% gestiegen

21. Dezember 2017

Während des dritten Quartals (Q3) 2017 erlebte der gesamte Import- und Exportcontainerhandelsmarkt ein beständiges Wachstum von 10% im Jahresvergleich, ein ähnliches Ergebnis wie in den vorhergehenden Quartalen, was nominal eine bemerkenswerte Zunahme ist.

Bildquelle: Shutterstock.com Reefer
Bildquelle: Shutterstock.com

Die Kühlexporte haben in dem Jahr bis jetzt um 9% zugenommen, aber in dem Q3 um 14%, was vor allem durch einen starken Zitrusfruchtertrag kommt, gekoppelt mit starker Nachfrage aus dem Ausland nach südafrikanischen Früchten. Das teilte Matthew Conroy, Handelsleiter von Maersk Line Southern Africa, bezüglich der Handelsmarktentwicklung des Q3 mit, wie biznisafrica.com berichtete.

Ausblick für 2017

Bezüglich der laufenden Erwartungen sagte Conroy, dass die Bergbauhandelswaren (wie Chrom und Mangan) wohl weiter wachsen werden, wenngleich mit gegenwärtigen Niveaus (5%), während die gekühlten Exporte (vor allem Trauben) schwaches Wachstum verzeichnen werden.

Quelle:  biznisafrica.com

Veröffentlichungsdatum: 21.12.2017

Schlagwörter

Südafrika, Kühlcontainer, Exporte