Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Kanada kommt nach Debüterfolg 2017 wieder zu Fruit Logistica nach Berlin

19. Dezember 2017

Kanada hat global viel Aufmerksamkeit erhalten. Zum Beispiel führten Kanada und die EU am 21. September dieses Jahres ein vorläufiges Freihandelsabkommen, genannt Comprehensive Economic and Trade Agreement (CETA), ein. Zudem gab es, vor allem in Asien, Interesse an vielleicht zukünftigen Freihandelsabkommen zwischen Kanada und verschiedenen asiatischen Ländern. Schließlich feierte Kanada dieses Jahr seinen 150. Geburtstag als ein Land.

Bildquelle: Shutterstock.com  Blaubeeren
Bildquelle: Shutterstock.com

Nachdem es erstmals sein Debüt als ein Landespavillon auf der Fruit Logistica 2017 in Berlin hatte, ist Kanada sowohl stolz als auch hocherfreut, für die kommende Fruit Logistica 2018 wieder nach Berlin zu kommen. Unterstützt von den Provinzen British Columbia (BC), Quebec und Prince Edward Island sowie der Botschaft von Kanada in Deutschland werden fast 20 Handelsvereinigungen, Erzeuger und Unternehmen etwas von dem Besten präsentieren, dass Kanada zu bieten hat.

Einem der Hauptorganisatoren und Handelsexperten, Richie Santosdiaz, zufolge ist „Kanadas Präsenz auf der Fruit Logistica in Berlin, die größte Obst- und Gemüsehandelsmesse der Welt, sehr wertvoll, um zu präsentieren, was Kanada zu bieten hat. Kanada hat allgemein ein positives Ansehen weltweit und Obst und Gemüse, das von dort kommt, repräsentiert einen hohen Standard und ein konkurrenzfähiges Angebot, dass viele Käufer auf der Welt, von Europa bis Asien bis Nahost, suchen.“

Der Kanadische Pavillon wird in Halle 23 auf der Fruit Logistica in Berlin zu finden sein, die vom 7.-9. Februar 2018 stattfindet. Einige der wichtigsten Erträge, die die Delegierten aus Kanada präsentieren, werden Blaubeeren, Kirschen und Baumobst aus British Columbia (BC), Cranberries und Brokkoli aus Quebec und Kartoffeln von Prince Edward Island sein.

Bildquelle: Shutterstock.com Cranberries
Bildquelle: Shutterstock.com

Hinsichtlich Obst und Gemüse und der breiteren Gartenbauindustrie ist Kanada weiter ein wichtiger Akteur in der globalen Obst- und Gemüseindustrie. Kanada gehört zu den weltweit führenden bei der Cranberry- und Blaubeerproduktion. Kanadas Gewächshausindustrie erzeugt Tomaten, Gurken, Salat, Paprikas, grüne Bohnen, Auberginen sowie Kräuter und Mikroblattgemüse, so Agriculture and Agrifoods Canada (AAFC).

Quelle: AAFC

Veröffentlichungsdatum: 19.12.2017

Schlagwörter

Kanada, Debüterfolg, Fruit Logistica, Berlin