Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Marokko dehnt Beerenproduktion aus – EU ist Hauptzielmarkt

18. Dezember 2017

Die mit Erdbeeren, Blaubeeren und Himbeeren bepflanzte Fläche umfasst nun 5.000 ha, wovon 85% für Erdbeeren, 10% für Blaubeeren und 5% für Himbeeren bestimmt sind. Da sie für den Export sehr gefragt sind, verzeichneten Beeren einen spektakulären Anstieg ihrer Anbauflächen. Der Großteil der Produktion wird exportiert und der Hauptmarkt ist Europa.

Bildquelle: Shutterstock.com Beeren
Bildquelle: Shutterstock.com

Erdbeeren stabilisieren sich bei etwa 3.500 ha, die Himbeerfläche erreicht 395 ha und die Fläche von Blaubeeren beträgt 280 ha. Erdbeeren, Blaubeeren und Himbeeren wurden erst jüngst in Marokko eingeführt und sind eine hervorragende Alternative zur breiteren Aufstellung der Fruchtproduktion des Landes.

Europa kann seinen Bedarf nach Beeren während der Winterzeit und eines Teil des Frühlings nicht decken. Die marokkanische Produktion kann darauf wegen ihres Erntezeitplans und der geographischen Nähe zu Europa reagieren. Spanien, Frankreich und das Vereinigte Königreich (UK) sind die wichtigsten europäischen Kunden und bei anderen Märkten sind es die Vereinigten Staaten (USA) und Russland.

Quelle: agriculture.gov.ma/fructidor.com

Veröffentlichungsdatum: 18.12.2017

Schlagwörter

Marokko, Beeren, Produktion, EU, Hauptzielmarkt