Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

China: Qifeng-Kiwi kommt auf europäischen und nordamerikanischen Markt

08. Dezember 2017

Mit der Steigerung der Exportmenge plant Qifeng Fruit, ein führendes Unternehmen in der Kiwi-Industrie in China und eine sehr bekannte Kiwi-Exportmarke in China, den globalen Markt zu erobern. Das Unternehmen widmet sich Berichten zufolge seit mehr als 20 Jahren der Kiwi-Industrie und besitzt nun die volle industrielle Kette.

Foto QIFENG KIWI - most known brand in China - via fructidor.com
Foto © QIFENG KIWI - most known brand in China - via fructidor.com

Es ist das größte Kiwi-Anbau- und -Vermaktungsunternehmen mit einer jährlichen Verkaufsmenge von über 30 Millionen Tonnen. Es hat seine eigene Pflanzbasis mit einer Fläche von mehr als 5.000 Mu oder rund 333,33 ha und über 10.000 m² standardisiertem Verpackungsbetrieb.

2010 hat Qifneg Kiwi sein Exportgeschäft begonnen. Bis Dezember 2017 betrug die Exportmenge mehr als 100 Container mit einer Gesamtmenge, die 2.000 Tonnen überschreitet. Die Qifeng-Kiwi-Familie hat alle Arten von Sorten, wie Jinyan, Hongyang, Xuxiang, Cuixiang und Hayward, die an verschiedene Regionen und Länder wie Kanada, Taiwan, Russland, Dubai, Katar, Oman, Singapur, Thailand und so weiter exportiert werden.

Dem Bericht von fructidor.com zufolge wird das Unternehmen 2018 neue Märkte in Europa und Nordamerika entwickeln. Mittels besserer Qualität, höherer Kostenleistung und köstlicherem Aroma ist Qifeng Fruit überzeugt, dass sich der Marktanteil schnell verdoppeln wird. Deshalb wird das Unternehmen nächstes Jahr an der Internationalen Obst- und Gemüseausstellung in Berlin, Deutschland, teilnehmen. Es wird ein wichtiger Meilenstein für Qifeng Fruit sein, auf den europäischen Markt durchzubrechen.

Mehr Informationen:
Qifeng Fruit Industry Co. Ltd
www.qifengfruits.com/info/
E-mail: luwenbo@qifengfruit.com

Quelle: fructidor.com

Veröffentlichungsdatum: 08.12.2017

Schlagwörter

China, Qifeng-Kiwi, Europa, Nordamerika, Markt