Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Erfolgreicher Bündler-Workshop 2017: Erzeugung Obst, Gemüse und Kartoffeln

17. November 2017

Am 14. November 2017 fanden in Bonn die alljährlich von QS und der Initiative Tierwohl (ITW) ausgerichteten Bündler-Workshops statt. Mehr als 90 Teilnehmer folgten der Einladung ins Gustav-Stresemann-Institut, um Erfahrungen aus der Praxis auszutauschen und sich für ihre Tätigkeit im QS-System sowie der ITW auf den aktuellsten Stand zu bringen.

QS Qualität und Sicherheit GmbH
Bildquelle: QS Qualität und Sicherheit GmbH

Wie in den Vorjahren bestand der Workshop aus zwei parallel stattfindenden Blockveranstaltungen für die Bereiche Erzeugung Obst, Gemüse, Kartoffeln und Landwirtschaft Tier/ITW. In den beiden QS-Veranstaltungen ging es vorrangig um aktuelle Entwicklungen im QS-System sowie um die anstehenden Revisionen im Januar 2018. Ein weiterer Themenschwerpunkt lag in diesem Jahr auf der Nutzung und Sicherheit von Daten innerhalb des QS-Systems.

Für die Bündler Erzeugung Obst, Gemüse, Kartoffeln standen zudem die ab Januar 2018 geltende Anerkennung der GLOBALG.A.P Gruppenzertifizierung sowie Neuerungen zu der seit diesem Jahr bestehenden Stufe Be- und Verarbeitung im Fokus.

Angeregte Gespräche am Rande der Veranstaltung und viele harmonische und konstruktive Diskussionen zeigten einmal mehr, wie sinnvoll ein derartiges Forum für den gegenseitigen Austausch ist.

www.q-s.de

Quelle: QS Qualität und Sicherheit GmbH

Veröffentlichungsdatum: 17.11.2017

Schlagwörter

Erfolgreicher Bündler-Workshop 2017: Bereich Erzeugung Obst, gemüse, Kartoffeln