Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Proexport glaubt an Beseitigung von Zöllen für Paprika in den USA

26. Oktober 2017

Juan Marin Bravo, Präsident von Proexport, Spanien, hat die Möglichkeit der Beseitigung von US-Zöllen für Paprika näher gebracht, obwohl „ein Minister“ sagte, die Angelegenheit befindet sich „in einem naturgemäßen Stillstand“.

Bildquelle: Shutterstock.com  Paprika
Bildquelle: Shutterstock.com

„Wir arbeiten weiter daran, die Zölle für Artischocken zu reduzieren, und wir könnten sehr nah dran sein, dass die Zölle für Paprika ab Januar verschwinden“, betonte Marin während einer Veransaltung, die im Rahmen der Fruit Attraction stattfand, teilte financialfood.es mit.

Zudem glaubt der Präsident von Proexport, dass der Markt in Asien sich für andere Produkte öffnen kann, zusätzlich zu Steinobst. 

Quelle: financialfood.es

Veröffentlichungsdatum: 26.10.2017

Schlagwörter

Proexport, Zöllen, Paprika, USA, fruchthandel