Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter

NL: Kartoffelzüchter HZPC verbucht Rekord bei Umsatz und Bruttogewinn

13. Oktober 2017

HZPC, führendes Unternehmen der Welt in der Kartoffelzüchtung, gab während des Anteilseignertreffens, am 5. Oktober bekannt, dass für das Finanzjahr 2016/17 ein Gesamtnettoumsatz von 318,5 Millionen EUR bestimmt wurde. Der Bruttogewinn beträgt 59,3 Millionen EUR und das Nettoergebnis ist 8,5 Millionen EUR.

Bildquelle: Shutterstock.com Kartoffeln
Bildquelle: Shutterstock.com

Es wurde eine Dividende von 7 EUR pro HZPC-Zertifikat bestimmt, was 1,25 EUR höher als im Vorjahr und 2 EUR über dem Fünfjahresdurchschnitt ist. Mit diesem Nettoumsatz und Burttogewinn hat HZPC neue Rekordzahlen geschafft. Ein höherer Nettogewinn wurde nur in dem Finanzjahr 2013/14 erreicht.

Die Übernahme des Kapitals und der Saatkartoffelaktivitäten von KWS Potato haben zusammen mit einer Übernahme in Russland zu den höheren Jahreszahlen für HZPC beigetragen. Zudem kommt das Wachstum auch durch die kontinuierliche Zunahme bei der Saatkartoffelanbaufläche und der entsprechenden Steigerung der Saatkartoffelproduktion und des -handels.

In dem letzten Jahr erreichte HZPC Holding einen Meilenstein von 800.000 Tonnen (auch unter Lizenz) verkaufter Saatkartoffeln. 
www.potatopro.com

Quelle: HZPC Holding BV

Veröffentlichungsdatum: 13.10.2017

Schlagwörter

Kartoffelzüchter, HZPC, Umsatz, Bruttogewinn