Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter

BLE: Pflaumensaison endete recht unaufgeregt

12. Oktober 2017

Geprägt wurde das Sortiment von Stanley, die aus der Türkei und Moldawien stammten. Die Bedeutung von einheimischen Presenta und Hauszwetschge begrenzte sich massiv.

Bildquelle: Shutterstock.com Pflaumen
Bildquelle: Shutterstock.com

Spanien, Frankreich und Italien ergänzten die Warenpalette, die sich merklich eingeschränkt hatte. Die Güte ließ immer wieder Wünsche offen, was sich negativ auf das Interesse auswirkte. Von Verteuerungen konnten die Händler nur träumen; im Gegenteil, Verbilligungen waren an der Tagesordnung.


Weitere und detaillierte Informationen zu Marktberichte finden Sie über unserem Menüpunkt BLE MARKT- UND PREISBERICHT.

Quelle: BLE-Marktbericht KW 40 / 17
Copyright © fruchtportal.de

Veröffentlichungsdatum: 12.10.2017

Schlagwörter

BLE, Marktbericht, Pflaumen