Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

UK: Steigerung des Online-Angebots von biologischem Obst und Gemüse

04. Oktober 2017

Webseiten wie Farmdrop und Kochboxen von unter anderem Riverford, Abel & Cole und Mindful Chef machen es für das Vereinigte Königreich (UK) einfacher, mit einem Mausklick biologisches Obst und Gemüse zu bekommen. Marktstudien von Euromonitor zeigen, dass die Mengen an Bio-Obst und -Gemüse in dem UK in den vergangenen Jahren zugenommen haben.

Bildquelle: Shutterstock.com Online Dose
Bildquelle: Shutterstock.com

Wo 2012 8,9% der Verkaufsmenge an Gemüse biologisch waren, ist die Menge 2016 auf 10,2% gestiegen. Der Anteil von Bio-Obst ist auch gestiegen: von 13,1% 2012 auf 13,7% 2016.

In dem UK wird mehr Bio-Obst und -Gemüse als in Frankreich, Spanien, Deutschland und Italien verkauft. Deshalb ist das UK einer der wichtigsten Märkte in Europa für biologisches Obst und Gemüse.

Eine Online-Plattform, die es einfacher macht, aus einem breiten Angebot an Bio-Obst und -Gemüse auszuwählen, ist der Lieferservice Farmdrop. Farmdrop bezieht lokale Produkte, vor allem Gemüse, Obst und Fleisch, direkt von dem Anbauer und Erzeuger und arbeitet mit lokalen Importeuren von exotischem Obst und Gemüse zusammen. Farmdrop hat aktuell rund 30.000 regelmäßige Kunden.

Andere Beispiele von Unternehmen, die Bio-Boxen anbieten, sind Riverford, Abel & Cole und Mindful Chef. Seit 1987 liefert Riverford Bio-Produkte, wie Gemüse, Obst, Fleisch und Milch, in dem UK an rund 47.000 Haushalte pro Woche. Abel & Cole liefert Bio-Kochboxen mit so wenig Verpackung und so viel wiederverwendbarem Verpackungsmaterial wie möglich. Ein weiteres Beispiel ist Mindful Chef, in dessen Boxen auch schiefes Gemüse ist, wie krumme Gurken. 

Quelle: Ministerie EZ - Agroberichten Londen

Veröffentlichungsdatum: 04.10.2017

Schlagwörter

UK, Steigerung, Online-Angebot, Biologisch, Obst, gemüse