Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Niederländische Erzeuger nach kräftigem Regen wegen Ernte in Sorge

25. September 2017

In der Provinz Zeeland, an der Südwestküste der Niederlande, warten viele Erzeuger mit Spannung darauf, ob der Regen der letzten Wochen dauerhaften Schaden für ihre Erträge verursacht hat. Es könnte eine Katastrophe für sie sein, so Nieuweoogst.nu. Nicht nur Früchte, sondern auch Kartoffeln, Karotten und Zwiebeln sind noch auf dem Feld.

Bildquelle: Shutterstock.com Karotten
Bildquelle: Shutterstock.com

Aus allen Ecken der Provinz berichten Erzeuger, Farmer und Obstbauern Schäden an ihren Erträgen.

Mit Ausnahme von Zeeuws Vlaanderen brauste der Regen in den letzten Wochen durch die Provinz Zeeland hinweg. Dem Bericht nach sind die Unterschiede sehr lokal, aber an vielen Orten sind zwischen 50 und 75 mm an einem Tag gefallen. Der Boden der Provinz, der vor allem aus Lehm besteht, war zu der Zeit schon ziemlich gesättigt, hieß es.

Quelle: Nieuweoogst.nu

Veröffentlichungsdatum: 25.09.2017

Schlagwörter

Niederlande, Erzeuger, Regen, Ernte