Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Umsatz von US-zertifizierter Bio-Landwirtschaftsproduktion 23% gestiegen

22. September 2017

Der Umsatz von biologischer Landwirtschaftsproduktion hat 2016 weiter zugenommen, als US-Farmen 7,6 Milliarden USD an zertifizierten Bio-Erzeugnissen produzierten und verkauften, zeigen Daten, die von dem Nationalen Landwirtschaftsstatistikdienst (NASS) des US-Landwirtschaftsministeriums (USDA) veröffentlicht wurden.

Bildquelle: Shutterstock.com Bio Apfel
Bildquelle: Shutterstock.com

Die Ergebnisse der „Certified Organic Survey“ 2016 (Studie über Zertifizierte Bio-Produktion) zeigen, dass die Verkäufe 2016 um 23% von 6,2 Milliarden USD 2015 zugenommen haben. Während desselben Jahres ist die Zahl der zertifizierten Bio-Farmen in dem Land um 11% auf 14.217 gestiegen und die Zahl der zertifizierten Flächen hat um 15% auf 5,0 Millionen zugenommen.

Kalifornien setzte mit 2,9 Milliarden USD Umsatz an zertifizierten Bio-Produkten die Führung in der Nation bei zertifizierten Verkäufen fort, wobei es für 38% des US-Gesamtumsatzes verantwortlich ist. Es hatte auch den größten Anteil an den zertifzierten Bio-Flächen und -Farmen. Drei Staaten hatten mehr als 1.000 zertifizierte Farmen: Kalifornien (2.1713), Wisconsin (1.276) und New York (1.059).

USDA Bio SiegelZehn Staaten waren für 77% der zertifizierten US-Bioverkäufe verantwortlich, praktisch der gleiche Anteil wie 2015 und 2014. Erträge waren für 56% des Umsatzes der zertifizierten Bio-Produktion verantwortlich, Vieh, Geflügel und ihre Produkte für 44%.

Bio-Produktion umspannt einen breiten Rahmen an Waren, darunter Gemüse mit 1,6 Milliarden USD, Obst, Baumnüsse und Beeren mit 1,4 Milliarden USD und Felderträge mit 763 Millionen USD.

Die führenden Waren 2016 waren (unter anderem): Äpfel mit 327 Millionen USD (+8%) und Salat mit 277 Millionen USD (+6%). Andere führende Spitzenbioerträge waren Erdbeeren, Trauben, Tomaten, Mais, Kartoffeln, Heu, Spinat und Pilze.

Quelle: USDA NASS

Veröffentlichungsdatum: 22.09.2017

Schlagwörter

Umsatz, Zertifizierung, Bio, Produktion, Obst, gemüse, Statistik