Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Studie: EHI und Statista erfassen E-Commerce-Markt in Deutschland

20. September 2017

Wie in den vergangenen Jahren konnte der deutsche E-Commerce-Umsatz auch in 2016 deutlich zulegen. Wie EHI und Statista berichten hat Rewe.de als erster Lebensmittelvollsortimenter es mit Platz 58 und einem Umsatz von 108 Mio. Euro in Liste der Top 100 E-Commerce-Händler geschafft. Auch Hellofresh.de hat eine gute Entwicklung gezeigt und ist von Platz 63 auf Platz 27 vorgerückt. Die Branche erwartet für das laufende Geschäftsjahr die Zahlen des in diesem Jahr gestarteten Online-Lebensmittel-Services Amazon Fresh.
 

GRafik Top 10 Onlineshops in Deutschland. Bild © EHI und Statista
Top 10 Onlineshops in Deutschland. Bild © EHI und Statista

Die deutschen Top 100 E-Commerce-Händler erwirtschafteten im vergangenen Jahr einen Umsatz – mit physischen Gütern – von 27,4 Mrd. Euro. Verglichen mit den Onlineumsätzen im Jahr 2015 (24,4 Mrd. Euro) bedeutet dies eine Umsatzsteigerung von gut 12 Prozent. Dies ergab die Studie „E-Commerce-Markt Deutschland 2017“*.

Ein Großteil des deutschen Onlineumsatzes fällt erneut auf die Top 3: Amazon.de (8,1 Mrd. Euro), Otto.de (2,7 Mrd. Euro) und Zalando.de (1,1 Mrd. Euro) erzielen gemeinsam rund 12 Mrd. Euro Umsatz – das entspricht rund 44 Prozent des Gesamtumsatzes der Top 100.

„Es ist kein Zufall, dass gerade die Top-3-Onlineshops auch als Plattform bzw. Marktplatz agieren, da ihre große Kundenbasis ihnen einen Wettbewerbsvorteil verschafft. Die Beispiele Otto und MediaMarktSaturn zeigen aber, dass auch eine Multi-Shop-Strategie erfolgreich sein kann“, so Christoph Langenberg, E-Commerce-Experte beim EHI.

Das gesamte Ranking der 100 umsatzstärksten Onlineshops in Deutschland wurde der gemeinsamen Studien von EHI und Statista entnommen und ist Poster kostenlos erhältlich unter www.ibusiness.de/poster oder www.internetworld.de. Die Studie „E-Commerce-Markt Deutschland 2017“, in der die 1.000 umsatzstärksten Onlineshops untersucht wurden, erscheint am 12. Oktober 2017.

Quelle: EHI und Statista
 

Veröffentlichungsdatum: 20.09.2017

Schlagwörter

Studie, EHI, Statista, E-Commerce-Markt, Deutschland