Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter

Belgien: Octinion mit neuem Gebäude und Erdbeerpflückroboter bereit für Wachstum

14. September 2017

Am Donnerstag, dem 15. Juni, hat das Technologieunternehmen Octinion sein neues Gebäude in dem Haasrode Research Park (Forschungspark), in Belgien, eröffnet – rund 1.800 m² sind bereit, seine Wachstumspläne zu unterstützen.

Foto © Octinion
Foto © Octinion 

Neben dem erneuerten Büroraum hat das Forschungs- und Entwicklungsunternehmen aus Leuven auch die Labore erweitert und einen ganz neuen Betriebsraum geschaffen. Mit Raum für 50 Mitarbeiter sind sie für solides Wachstum bereit, unter anderem dank ihres innovativen Erdbeerernteroboters, der weltweit in den Nachrichten ist.

Die Wachstumsgeschichte von Octinion begann 2009, als Grüder und Hauptgeschäftsführer (CEO) Tom Coen die Idee hatte, ein Forschungs- und Entwicklungsunternehmen zu starten, das sich auf den Landwirtschafts- und Lebensmittelsektor konzentriert. Das Unternehmen hat einen Ernteroboter für Erdbeeren entwickelt, der für den Mangel an menschlichen Erntehelfern einspringen muss. Nun, acht Jahre nach dem Start, hat Octinion rund 20 Mitarbeiter und 10 weitere freie Stellen. Solides Wachstum ist somit eine Tatsache.

Fokus auf den Erdbeerernteroboter

Das Ziel von Octinion in den kommenden Jahren ist klar: eine Revolution in dem landwirtschaftlichen Sektor durch die Einführung neuer Technologie auf den Markt, wie es bereits mit dem revolutionären Ernteroboter für Erdbeeren geschehen ist. Octinions CEO, Tom Coen, stagte: „Zu Anfang dachten wir, unser Markt wäre Europa, aber nach dem Prototypen unseres Modells letztes Jahr gab es eine enorme globale Nachfrage nach dem Roboter, von den USA bis China.“ Das Potential ist somit gigantisch, wenn man bedenkt, dass der Erdbeermarkt weltweit einen Umsatz von 8 Milliarden EUR hat und der erfasste Punkt nur ein paar Zehntel Prozent davon beträgt.“

Neben Ernterobotern ist Octinion sowohl in gewerblichen als auch privaten Projekten engagiert, deren Ursprung in der Förderung von Technologie und Biologie zu finden ist. Tom Coen sagte: „Das können Fahrzeuge sein, die unabhängig auf verschiedenen Böden navigieren, ernten und die Früchte bearbeiten und sogar Nährwerteigenschaften bestimmen.“    octinion.com

Quelle: Octinion 

Veröffentlichungsdatum: 14.09.2017

Schlagwörter

Octinion, Gebäude, Erdbeerpflückroboter, Wachstum