Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter

Nächste WUWM-Konferenz in Australien: Thema ist Marktmodernisierung

14. September 2017

Der Weltverband der Großmärkte (World Union of Wholesale Markets, WUWM) veranstaltet normalerweise jedes Jahr im Frühling und Herbst eine Großhandels/Einzelhandels-Konferenz, die sowohl Mitgliedern als auch Beobachtern offen steht. Die jährlichen Veranstaltungsorte wechseln zwischen Europa und dem Rest der Welt.

Foto © Melbourne Market Authority
Foto © Melbourne Market Authority

Die nächste WUWM-Konferenz wird von der Melbourne Market Authority zusammen mit Queen Victoria Market und Sydney Markets veranstaltet und wird vom 23.-27. Oktober 2017 stattfinden.

Da die Konferenz selten außerhalb Europas stattfindet, ist es eine großartige Gelegenheit für alle Teilnehmer in der australischen Gartenbauindustrie, neue Technologien und Innovationen zu präsentieren, welche die Lieferkette von der Koppel zum Teller neugestalten, teilte das Organisationskomitee mit.

Die Märkte entwickeln sich, um ihre Relevanz in einer sich schnell verändernden Welt zu behalten. Das Thema des Kongresses 2017 ist Marktmodernisierung.

LogoEinige der Konzepte, die der Kongress erkunden wird, sind Infrastrukturerneuerung oder Neugestaltung, die Auswirkungen der digitalen Revolution auf die Kundenerfahrung und Kundenerwartungen und die Leitung durch sich schnell ändernde Zeiten.

Es wird erwartet, dass der Kongress zwischen dem 23. und 27. Oktober 2017 etwa 300 ausländische und lokale Delegierte in die primären Städte Australiens locken wird, nach Melbourne und Sidney.

Für mehr Informationen besuchen Sie bitte: www.wuwmcongress.org

Für mehr Informationen über Beteiligungen als Sponsor und/oder Ausstellungsmöglichkeiten auf dem nächsten WUWM-Kongress klicken Sie bitte hier (pdf).

Quelle: WUWM

Veröffentlichungsdatum: 14.09.2017

Schlagwörter

WUWM, Konferenz, Australien, thema, Marktmodernisierung