Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter

Alnatura kommt nach Gottmadingen in Baden-Württemberg

13. September 2017

29 Alnatura Märkte gibt es mittlerweile in Baden-Württemberg und damit ist es das Bundesland mit den meisten Alnatura Filialen. Am 14. September geht in der Johann-Georg-Fahr-Straße 2 ein Alnatura Super Natur Markt an den Start. Auf einer Verkaufsfläche von gut 800 Quadratmetern finden die Kunden ein großes und abwechslungsreiches Sortiment mit über 6.000 Bio-Produkten, darunter viele aus der Region. Deutschlandweit betreibt das hessische Bio-Unternehmen insgesamt 125 Filialen. 

Alnatura Bio-Gemüse © Fotograf Siegfried Schenk
Alnatura Bio-Gemüse. © Fotograf Siegfried Schenk

Kurze Wege, täglich frisch – Bio aus der Region

Wichtig ist Alnatura, dass möglichst viele Frischeprodukte – also z.B. Obst und Gemüse, Brot und Backwaren - aus der Region stammen, denn so werden Arbeitsplätze in der heimischen Landwirtschaft und im Handwerk gesichert. Kurze Transportwege sind außerdem ein Beitrag zum Umweltschutz und gewährleisten, dass die gelieferten Waren tagesfrisch sind. Die neue Gottmadinger Filiale erhält beispielsweise regionales Bio-Obst und -Gemüse vom Möhrlehof aus Großschönach, von Dieter Schächtle aus Konstanz, dem Biohof Neidhart aus Öhningen, Bioland Bärthele von der Insel Reichenau und dem Biohof Roth aus Orsingen.

logoAuch bei der Gestaltung der Alnatura Super Natur Märkte legt das Unternehmen großen Wert auf Nachhaltigkeit. So besteht die Ladeneinrichtung in den Filialen vorwiegend aus dem nachwachsenden Rohstoff Holz, aus Natursteinfliesen und recycelten Materialien. Alle verwendeten Baustoffe werden material- und energiesparend hergestellt und eingesetzt. Die Wände sind mit Naturfarben gestrichen, Glastüren vor den Kühlregalen sparen Energie.

Quelle: Alnatura

Veröffentlichungsdatum: 13.09.2017

Schlagwörter

Alnatura, Gottmadingen, Baden-Württemberg