Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Macfrut 2018 auf fünf Kontinenten: Die internationale Promotion beginnt

05. September 2017

27 Missionen in 7 Monaten zur weltweiten Promotion der Messe, bei der sowohl die Besucher als auch die Aussteller aus dem Ausland einen bedeutenden Zuwachs (+30%) verzeichnet haben.  

Foto © Macfrut
Foto © Macfrut

Es beginnt mit der Festlegung des Programms der internationalen Missionen die Promotion im Ausland der Auflage 2018 von Macfrut – die internationale Obst- und Gemüsemesse, die vom 9. bis zum 11. Mai in Rimini stattfinden wird. Ein Plan, der in 7 Monaten die Präsentation der Obst- und Gemüsemesse in 27 Etappen in fünf Kontinenten vorsieht.

Von September bis März des nächsten Jahres wird Macfrut nämlich auf Veranstaltungen und Fachkongressen vorgestellt, einige davon werden direkt von Cesena Fiera organisiert, mit einem besonderen Augenmerk auf Osteuropa, China, Südamerika und Afrika.

„Mit der Auflage 2018 beginnt eine neue Phase für Macfrut – erklärt Renzo Piraccini, Präsident von Macfrut – In den vergangenen drei Auflagen ist die Messe gewachsen, hat ihre Leistungsfähigkeit und ihre Rolle im Dienste der Produktionskette bewiesen. Mit der Beteiligung der Stakeholder, die die Wichtigkeit einer großen italienischen Fachmesse begriffen haben, setzen wir jetzt mit noch mehr Entschlossenheit auf den internationalen Aufschwung der Veranstaltung. Wir zeigen das konkret mit wichtigen Investitionen und Incoming-Aktionen gegenüber den ausländischen Firmen des Sektors“.

 Logo

Das Programm der Missionen

Der intensivste Monat wird September sein, der vom 6.-8. mit der Teilnahme an Asia Fruit Logistica in Hongkong beginnt; vom 13.-15. Expo Agro Futuro in Medellin in Kolumbien, am 21. Fresh Market in Warschau, vom 26.-28. September Banana Congress in Miami und zur gleichen Zeit (27.-29. September) in Peru.

Vier sind die Termine auch im Oktober: 2.-4. Foro IILA in Santiago de Chile, 18.-20. Fruit Attraction in Madrid, 19.-21. PMA Fresh Summit in New Orleans in den USA, und zum Schluss vom 30.-31. die Präsentation von Macfrut in Taschkent in Usbekistan. 

Der November beginnt (1.-3. November) mit dem World Food Kazakhstan Almati, vom 14.-18. November geht es nach Hannover auf die Agritechnica, während vom 20. bis zum 25. eine Reise nach China zum dreifachen Termin in Kanton, Shanghai (Mac Fruit Attraction China) und Peking auf dem Programm steht. 

Das Jahr 2017 wird mit WOP Dubai in den Vereinigten Arabischen Emiraten (5.-7. Dezember) und der dreifachen Mission auf afrikanischem Boden in Äthiopien, Tansania und Uganda (3.-10. Dezember) abgeschlossen. 

Im Januar die Präsentation von Macfrut 2018 in Bogotá, vom 24. bis zum 30. Januar wieder in Afrika in Sambia und Angola. Im Februar (7.-9.) in Berlin auf Fruit Logisitca, während im März in Kairo die dritte Auflage von Mac Fruit Attraction Mena stattfinden wird. 

Es müssen noch die Daten für die Missionen in Albanien und Bulgarien bestimmt werden, während das Programm im Februar-März die Promotion auf den Obst- und Gemüsemärkten in Barcelona, Perpignan, Paris, Zagreb und Warschau vorsieht. 

Für weitere Informationen besuchen Sie uns auf: www.macfrut.com 

Veröffentlichungsdatum: 05.09.2017

Schlagwörter

Macfrut, Messe, Kontinenten, Promotion