Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Spanien: Anwendung der zusätzlichen Quote für Pfirsiche und Nektarinen in Kraft

31. August 2017

Am Dienstag, dem 29. August, eröffnete der Spanische Landwirtschaftsgarantiefonds (Fondo Español de Garantía Agraria, FEGA) die Periode für die Einreichung neuer Rücknahmeanmeldungen für die erhöhte Quote und es war auch der einzige Handlungstag für Erzeugerorganisationen, die zwischen dem 3. und 28. August Rücknahmen durch die operativen Programme beantragt und ausgeführt haben, berichtete FEPEX.

Bildquelle: Shutterstock.com Pfirsiche und Nektarinen
Bildquelle: Shutterstock.com

Die Quote wird im Rahmen der Ausnahmemaßnahmen infolge des russischen Embargos ermöglicht und nicht den operativen Programmen zugeteilt, sagte FEPEX unter Bezugnahme auf die Bekanntgabe des Spanischen Ministeriums für Landwirtschaft (Ministerio de Agricultura y Pesca, Alimentación y Medio Ambiente, MAPAMA).

Der FEGA berichtete, dass neue Anmeldungen für die erweiterte Quote aufgrund das russischen Embargos für mindestens 85% der Menge ausgeführt werden sollten, die für gültig erklärt wird, sonst wird die Hilfe für die Anmeldung nicht gezahlt. Bei der Nachbesserung der Regelung und in Anbetracht dessen, dass die Krise alle Erzeuger der Mitgliedstaaten betrifft, hat die Kommission die maximale Menge für Rücknahmen von Pfirsichen und Nektarinen für Italien um 4.760 Tonnen und für Griechenland um 10.710 Tonnen erhöht, wobei auch die negative Auswirkung von Pflanzenschutzmaßnahmen bewertet wurde, die Weißrussland angewendet hat.

Wie von dem MAPAMA berichtet, genehmigte die Expertengruppe der Europäischen Kommission letzten Donnerstag, den 24. August, eine Änderung der Regelung der Ausnahmemaßnahmen aufgrund des russischen Embargos, indem die Quote für die Rücknahmen von Pfirsichen und Nektarinen um 19.550 Tonnen auf insgesamt 29.325 Tonnen, rückwirkend zum 3. August, erhöht wurde. Die ausgedehnte Menge gilt für Rücknahmen für die kostenlose Verteilung, einschließlich die Weiterverarbeitung mit Naturalvergütung sowie grüne Ernte und den Verzicht auf die Ernte.

Quelle: FEPEX

Veröffentlichungsdatum: 31.08.2017

Schlagwörter

Quote, Pfirsiche, Nektarinen, Markt