Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Ukraine: Tomatenexporte im Juni 60% kleiner

08. August 2017

Die Ukraine hat im Juni dieses Jahres ihre Tomatenexporte kräftig verringert. Laut Fruit-Inform sind sie um rund 60% gegenüber dem gleichen Monat 2016 gefallen. Die Exportmengen beliefen sich im Juni 2017 auf knapp 2.200 Tonnen gegenüber 5.500 Tonnen im Juni 2016.  
Bildquelle: Shutterstock.com Tomaten
Bildquelle: Shutterstock.com

Die Gesamtexporte an Tomaten der Ukraine in der ersten Hälfte der aktuellen Saison beliefen sich auf 5.000 Tonnen, nur die Hälfte der Menge von Januar-Juni 2016. Solch ein negativer Trend der Exporte steht mit einer geringeren Nachfrag nach ukrainischen Tomaten in Weißrussland in Verbindung, das nun der Hauptimporteur dieses Gemüses ist. Die Ukraine exportierte im Januar-Juni 2017 knapp 4.400 Tonnen Tomaten an Weißrussland, ein Rückgang von 57% im Jahresvergleich.

Derweil schaffte es die Ukraine, ihre Präsenz auf dem polnischen Markt auszudehnen. Polen importierte in der ersten Hälfte von 2017 548 Tonnen Tomaten aus der Ukraine, das ist 2,6-mal so viel wie in dem gleichen Zeitraum 2016.

Quelle: Fruit-Inform 

Veröffentlichungsdatum: 08.08.2017

Schlagwörter

Ukraine, Tomaten, Exporte, Statistik