Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Carrefour fördert biologische und lokale Produkte mit einem Food-Truck

27. Juli 2017

Vom 12. Juli bis 23. August wird Carrefour noch kreuz und quer mit einem LKW durch das Land reisen, der speziell in einen Food-Truck umgewandelt wurde. Wenn sie unterwegs die Kunden treffen, stellen sie ihnen rund 230 biologische Produkte von Carrefour vor, darunter Frischobst und -gemüse sowie etwa 50 authentische lokale Produkte.

Food-Truck Carrefour Foto © Carrefour
Food-Truck Carrefour Foto © Carrefour

Der Truck legt an verschiedenen Standorten entlang der belgischen Küste Stopps ein und darauf in Brüssel und Nivelles.

Weil Sommer die beste Zeit des Jahres ist, um sich neue Ernährungsgewohnheiten anzugewöhnen, hat sich Carrefour entschieden, eine mobile Präsentation seiner biologischen und lokalen Produkte anzubieten. Sie treffen die Kunden und zeigen ihnen, dass das Essen von Lebensmitteln, die gesund, biologisch und authentisch sind, nicht notwendig teurer sein muss.

Es ist eine Gelegenheit für die Kunden, diese Produkte auszuprobieren und festzustellen, wie breit und günstig die Auswahl ist. Der Food-Truck wird Obst, Gemüse, Käse, Fleisch, Geflügel... und sogar 4 Sorten biologisches frisches Brot haben, das vor Ort gebacken wird. Die Gesamtfläche des LKW beträgt 16 m², womit es vermutlich der kleinste mobile Bio-Einzelhändler ist, der so viele Produkte anzubieten hat.

Die Idee ist einfach: der LKW wird jeweils für ein paar Tage entweder auf dem Parkplatz eines Carrefour Hypermarket oder eines Carrefour Market stehen.

Quelle: Carrefour

Veröffentlichungsdatum: 27.07.2017

Schlagwörter

Carrefour, Einzelhandel, Bio, Regional, Food-Truck