Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Neuseeland dominierte mit Braeburn und Pink Lady die Szenerie

27. Juli 2017

Neuseeland rundete diese mit Royal Gala, Jazz und Cox Orange ab. Chile beteiligte sich ebenfalls vorrangig mit Braeburn und Pink Lady und komplettierte mit Granny Smith und Elstar. Südafrika schickte unter anderem Braeburn und Granny Smith.  

Bildquelle: Shutterstock.com Royal Gala Apfel
Bildquelle: Shutterstock.com

Die Präsenz der Importe aus Übersee verstärkte sich summa summarum und das Interesse konnte ohne Probleme gestillt werden. Die Händler sahen selten Anlass, an ihren bisherigen Aufrufen etwas zu ändern. Im Segment der europäischen alterntigen Ware prägten einheimische Jonagold und Elstar sowie italienische Golden Delicious und Granny Smith die Geschäfte. 

Mengeninduziert konnten die Forderungen örtlich erhöht werden. Allerdings überzeugte die Qualität nicht durchgängig, was sich negativ auf den Absatz niederschlug. Die diesjährige europäische Saison gewann stetig an Einfluss: Zu den bereits etablierten inländischen Sommerregent und Lodi gesellten sich Collina, Klarapfel und Arkcham. Italien sendete Gravensteiner und Lodi, Frankreich Cardinal, Fantasia und Early Gold.

Weitere und detaillierte Informationen zu Marktberichte finden Sie über unserem Menüpunkt BLE MARKT- UND PREISBERICHT.

Mit freundlicher Genehmigung der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) dürfen wir diesen Text auf der Website zur Verfügung stellen (Menüpunkt "BLE MARKT- UND PREISBERICHT").

Quelle: BLE-Marktbericht KW 29 / 17
Copyright © fruchtportal.de

Veröffentlichungsdatum: 27.07.2017

Schlagwörter

Apfel, BLE, Marktbericht