Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Südafrikanische Macadamia-Nuss-Produktionsvorhersage etwas kleiner

29. Juni 2017

In Südafrika wird die neuste Vorhersage für die Macadamia-Nuss-Produktion auf 41.430 Tonnen geschätzt, etwas weniger als die anfänglich erwarteten 42.000 Tonnen. Das teilte Barry Christie, der Verantwortliche für die Kultur bei der Südafrikanischen Vereinigung der Subtropischen Erzeuger (Subtrop), mit, berichtete Agence Ecofin.

Bildquelle: Shutterstock.com Macademia
Bildquelle: Shutterstock.com

Der kleinere Ertrag hat seine Ursache in dem trockenen und warmen Wetter in Folge des Phänomens El Niño, das während der Blüte- und Fruchtausbildungszeit (erste Phase der Fruchtbildung) herrschte, insbesondere in der Provinz Limpopo, eine der Hauptproduktionszonen von Nüssen (25%). Auch in den Provinzen Mpumalanga (50% der Produktion) und KwaZulu-Natal (15%) wird die erwartete Menge der Nüsse etwas kleiner ausfallen, hieß es.

Quelle: Agence Ecofin

Veröffentlichungsdatum: 29.06.2017

Schlagwörter

Macadamia, Nuss, Produktion, Vorhersage