Wittenberg Gemüse / Elite Frische Service GmbH

Bio Kartoffeln: Früher Saisonstart in der Pfalz

20. Juni 2017

Mit einem Vorsprung von ca. 1 Woche sind die Bio Frühkartoffelregionen startklar für die ersten ganz früh angebauten Bio Kartoffeln. Obwohl lang anhaltende Spätfröste im Mai einigen Feldern erheblichen Schaden zugefügt haben, konnten sich die meisten Bestände gut entwickeln.
 

Bildquelle: Shutterstock.com Bio Kartoffeln Ernte
Bildquelle: Shutterstock.com

Das umfangreiche Frostmanagement der Landwirte mit Doppelabdeckung und nächtlicher Beregnung, sowie die guten Wachstumsbedingungen lassen die Bestände jetzt gut dastehen. Zurzeit stehen keine großen Mengen zur Verfügung. Verlässlichen Aussagen über Mengen und Qualitäten können noch nicht abgegeben werden.

„Es ist immer wieder spannend, wenn die ersten Erntemaschinen losfahren. Hat sich der ganze Aufwand gelohnt? Frühkartoffel sind sehr arbeitsintensiv, das Fließ und die Folie zum Schutz gegen Frost muss mehrmals von Hand auf und wieder abgenommen werden. Da sind die Erwartungen groß, auch an den Preis,“ sagt Monika Tietke vom Bio Kartoffel Erzeuger Verein.

Und es bleibt weiter spannend, bis zur Haupternte ab Mitte August sind es noch 8 Wochen, die jetzt aus den Frühkartoffelregionen bedient müssen.

Quelle: BKE

Veröffentlichungsdatum: 20.06.2017

Schlagwörter

Bio, Kartoffeln, Pfalz